Praxis Wendt UG Berlin Tempelhof
Sprachentwicklungsstörungen
 

Zu den Sprachentwicklungsstörungen zählen alle sprachlichen Störungen, die von Fachleuten ( Kinderärzten, Phoniatern, Logopäden u.ä.) als nicht altersgemäß bezeichnet werden. Sie kommen in unterschiedlich starker Ausprägung vor. Der Wortschatz, der Satzbau und die Aussprache der Kinder zeigen Auffälligkeiten. Wenn ein Kind jedoch keine korrekten Sätze bilden kann, so bezeichnet man diese Schwierigkeit als Dysgrammatismus. Können die Kinder einzelne Laute (Buchstaben) nicht richtig aussprechen, so spricht man von einer Dyslalie. Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten die Störungen zu behandeln.
Einen therapeutiachen Ansatz stellen wir Ihnen nachfolgend vor.


Das P.O.P.T Therapieverfahren

Das Ziel phonologisch orientierter Therapieansätze ist im Gegensatz zur phonetischen Therapie nicht die
Verbesserung artikulatorischer Fähigkeiten, sondern vielmehr die Restrukturierung des kindlichen phonologischen Systems.
Die Annahme, dass phonologische Störungen die linguistische Organisation von Lauten betreffen, hat Konsequenzen für die Therapie.

Da die Ziellaute bei einer phonologischen Störung zwar in der Regel phonetisch korrekt produziert werden können, jedoch nicht regelhaft gebraucht werden,liegt das Ziel einer phonologischen Therapie darin, dem Kind die bedeutungsunterscheidende Funktion von Lauten zu verdeutlichen.
Inhalte einer phonologischen Therapie sind die Bewusstmachung von Lauteigenschaften und die Konfrontation des Kindes mit seiner eigenen Sprachproduktion (Eigenhören), was in der phonetischen Therapie ebenfalls gemacht wird. Doch im Unterschied zur phonetisch orientierten Therapie steht nicht der einzelne Laut im Vordergrund, sondern die jeweilige Phonemgruppe.
Die Förderung der auditiven Wahrnehmung und der phonologischen Bewusstheit bilden einen Schwerpunkt in der phonologischen Therapie. Darauf aufbauend oder parallel dazu erfolgt die gezielte Arbeit an den phonologischen Prozessen.

 

 



Texte (C) Praxis Wendt für Logopädie

 

Powered By Website Baker